3. Februar 2015

Unterwegs in Nordrhein-Westfalen in Sachen Griechenland

Im Januar veranstaltete die Volkshochschule Ahlen Politisch-Kulturelle Wochen zum Thema Griechenland und lud mich ein, in diesem Rahmen aus meinem Fettnäpfchenführer Griechenland zu lesen. Eine schöne Gelegenheit, meine bayerische Heimat mal Richtung Nordwesten - statt wie sonst fast ausschließlich Richtung Südosten - zu verlassen und Nordrhein-Westfalen zu besuchen.


Nachstehend der Bericht des Ahlener Tagblatts - Die Glocke über die Lesung in der schönen, alten Buchhandlung Sommer in Stadtkern von Ahlen.
Eine weitere Lesung fand am nächsten Abend in dem historischen, denkmalgeschützten Haus Siekmann in Sendenhorst statt. Dazwischen hatte ich Gelegenheit durch den Ort Ahlen mit seinen schönen Fachwerkbauten und interessanten Kirchen zu spazieren und seinen Markt zu besuchen. Und vor der Rückreise schob ich noch einen Düsseldorfbesuch ein.






Keine Kommentare:

Kommentar posten