6. April 2018

Megali Paraskevi = Karfreitag

Heute ist in Griechenland der "Große Freitag", auf Griechisch: Megáli Paraskeví. Das entspricht dem Karfreitag der westlichen Kirchen, die ihn 2018 schon eine Woche vorher gefeiert haben. In Griechenland bedeutet das schwermütiges Glockengeläut und festlich geschmückte Kirchen, vor denen die gelb-schwarze orthodoxe Fahne auf Halbmast weht und in denen das Epitaph steht - eine reich blumengeschmückte Holzkonstruktion, die das Grab Christi symbolisiert. Am Abend des "Großen Freitags" wird sie in eines festlichen Prozession durch die Straßen der Kirchengemeinde getragen. Der Osterwunsch für diesen Tag, mit dem man in Griechenland Freunde, Verwandte und Bekannte grüßt, lautet: Frohe Auferstehung! (Kalí Anástasi!)



Keine Kommentare:

Kommentar posten